Gasflasche Leer?

Bei uns bekommen Sie 
Nachschub für Ihre Reise.

Unsere Camping-Gase

Graue Eigentumsflaschen aus Stahl

Bei den Eigentumsflaschen erwerben Sie einmalig eine Stahlflasche mit Gas und können diese dann, wenn sie leer ist, bei uns (oder anderen Händlern) gegen eine gefüllte Gasflasche austauschen.

Alugas

Jetzt auf Aluminium-Gasflaschen umsteigen und pro Flasche
ca. 8 kg Gewicht sparen! Ihre Stahlflasche nehmen wir gerne
in Zahlung.

Ventilkartuschen von Campingaz

Der Kocher wird direkt auf ein Schraubventil der Gaskartusche geschraubt; erst dann lässt sich das Ventil öffnen, damit Gas entströmen kann. Das Kochersystem ist leicht zerlegbar und lässt sich somit besser verstauen.

Gas in Stechkartuschen

Stechkartuschen haben kein eigenes Ventil und werden an der Vertiefung mit dem Dorn des Kochers durchstochen. Die Kartusche muss vor einer Demontage vollständig entleert sein, da ansonsten Gas ausströmen kann. Wird der Campingkocher längere Zeit nicht genutzt, tritt bei Systemen mit einer Stechkartusche mit der Zeit Gas aus – trotz Dichtung. Die leeren Kartuschen werden entsorgt und nicht noch einmal befüllt, aus diesem Grund werden sie auch Einwegkartuschen genannt.