Aktuelle News

Wohnmobil-Dinner

In den letzten zwei Jahren waren Reiselustige stark durch die Corona-Pandemie eingeschränkt. Nicht von ungefähr hat die Reisemobilbranche deshalb einen unglaublichen Boom erlebt. Hinsichtlich der eingeschränkten Möglichkeiten zum Sightseeing galt: Not macht erfinderisch. So haben viele Hotel- und Gaststättenbetriebe sich den Gegebenheiten angepasst und kreative Ideen entwickelt. Eine davon ist das sogenannte Reisemobil-Dinner. Vollkommen kontaktlos kann Essen bestellt werden, das wenig später direkt ans Reisemobil geliefert wird – selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften. Das ins Reisemobil verlegte Restaurant schafft eine schöne Atmosphäre in trauter Runde. Eine Idee, die nicht nur eine Tagestour wert ist, sondern zudem auch noch die regionale Wirtschaft stärkt. Eine Übersichtskarte mit teilnehmenden Restaurants finden Sie z. B. auf der Internetplattform womo-explorer.de.

Wir wünschen guten Appetit!

Verstärkung in unserem Team!

In der letzten Zeit haben wir viel Verstärkung in unserem Unternehmen bekommen. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen die neuen Kolleginnen und Kollegen kurz vorstellen.

Silvia Glöckner unterstützt ab sofort den Bereich „Ersatzteile und Zubehör“ und kümmert sich um Bestellung und Beratung.
Für den Service und die Werkstattannahme haben wir gleich drei neue Kolleginnen und Kollegen eingestellt: Unsere Serviceberaterin Tanja Freimuth und unser Serviceberater Michael Horst bilden zusammen mit Anja Zimmermann, die sich um Garantie- und Serviceannahme sowie Terminvergaben kümmern, ein tatkräftiges Bereichsteam.

Last, but not least, sorgt Ramona Single für die reibungslose Fahrzeugauslieferung bei Vermietungen.

CROSSCAMP „Opel“ – Unser neuer Chassis-Partner

Wir haben unseren Chassis-Partner bei CROSSCAMP gewechselt. Ab sofort erhalten Sie bei uns CROSSCAMP-Fahrzeuge mit einem Chassis von Opel. Der Wechsel ermöglicht eine verbesserte Lieferbarkeit und allgemein kürzere Lieferzeiten. Darüber hinaus haben wir mit dem Autohaus „Opel Schmidt“ in Wilhelmshaven einen starken und kompetenten Partner an unserer Seite.

Konfigurieren Sie sich schon jetzt Ihren CROSSCAMP LITE oder FLEX:

https://www.crosscamp.com/de/basisfahrzeuge/opel

Wir sind überzeugt von der guten Qualität der CROSSCAMP-Modelle auf Opel-Basis, die Fahrfreude versprechen, und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Sauberes und keimfreies Wasser im Reisemobil

Viele Trinkwasseranlagen in Freizeitfahrzeugen werden nur selten oder gar nicht gesäubert. Verunreinigte Leitungen und mit Keimen belastete Tanks sind infolgedessen keine Seltenheit. Wir empfehlen, die komplette Wasseranlage mindestens einmal jährlich gründlich zu reinigen und zu desinfizieren.
Außerdem ist es wichtig, das Wasser im Tank zu konservieren, um zu verhindern, dass sich potenziell krankmachende Keime im Wasser rapide vermehren. Produkte auf Basis von Silberionen machen Wasser bis zu ein halbes Jahr lang haltbar und sorgen dafür, dass sich die Anlage bei Nichtnutzung des Reisemobils nicht in ein Paradies für Keime entwickelt. Am besten gelingt dies, indem der Tank während Standzeiten komplett mit behandeltem Wasser gefüllt ist.
Besonders komfortabel ist das selbstregulierende Silbernetz von WM aquatec, das einfach in den Tank gelegt werden kann, ohne nach jeder Wasserentnahme nachdosieren zu müssen.
Wer ganz sichergehen und nahezu alle Mikroorganismen aus der Wasseranlage verbannen möchte, hat die Möglichkeit der Nachrüstung mit einer chemiefreien Desinfektionsanlage. Unser Partner WM aquatec hat hierfür eine spezielle Desinfektionseinheit mit UV-Licht für Reisemobil, Van und Wohnwagen entwickelt. Das Wasser läuft durch einen kompakten, handlichen Apparat, in dessen Inneren es mit UV-C-Licht bestrahlt wird. Dank der verbauten LEDs wird keine Aufwärmphase benötigt, Sie sparen also Zeit und Strom.  
Durch Bestrahlung des Wassers mit UV-C-Strahlen wird eine Entkeimungsrate von 99,999 % erreicht. Das System ist wartungsfrei und ca. 13 Jahre lang einsetzbar. Zudem ist es leicht anzubringen und kann ohne Probleme in wechselnden Fahrzeugen zum Einsatz gebracht werden. In Verbindung mit einem Aktivkohlefilter vom WM aquatec können Sie das Wasser künftig sogar aus dem Hahn trinken und Sie ersparen sich den Kauf von Wasserflaschen. Die Desinfektionseinheit ist ab 499,- Euro erhältlich.